Termine

Sieger des Unternehmenspreises "Junge Unternehmen"

"TILLMANN CONSULTING ist ein beidseitiger Partner." Auf dem Foto (von links) sind Freudenstadts Oberbürgermeister Julian Osswald, Caroline Tillmann, der Wirtschaftsbeauftrage Ralf Heinzelmann, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Freudenstadt Uwe Braun und Nagolds Bürgermeister Hagen Breitling zu sehen. Foto: Volker Rath, Schwarzwälder Bote

 

TILLMANN CONSULTING gewinnt den Unternehmenspreis in der Kategorie „Junge Unternehmen“

Zur Preisverleihung kamen am 18.10.2017 im Kurhaus Freudenstadt rund 150 geladene Gäste, darunter die Vorjahressieger, zahlreiche Unternehmer sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik.

Die Laudatio auf Caroline Tillmann hielt Uwe Braun, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Freudenstadt. Die Jury, bestehend aus Vertretern der Städte Freudenstadt und Nagold, IHK und Sparkassen, würdigte Tillmann Consulting für innovative Dienstleistungen in Zeiten des Fach- und Führungskräftemangels.

„Tillmann Consulting schafft es wie wenige andere, ein Partner beider Seiten zu sein: Sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer. Somit ist gewährt, dass der Blickwinkel immer der richtige ist und neue Trends und Anforderungen Berücksichtigung finden. Tillmann Consulting bietet ein Mehr an Authentizität, Kompetenz, Professionalität, Praxisbezug, Kreativität und Individualität. Und damit ein Mehr an Erfolg. Für den Bewerber, der vorwärtskommen möchte, aber auch für die Betriebe, die Mitarbeiter suchen. Damit leistet das Unternehmen einen wertvollen Beitrag, den Arbeitskräftemangel durch richtige Verteilung der Arbeitskraft zu lindern. Dieses außergewöhnliche Engagement, das vielen anderen Betrieben in der Branche als Vorbild dienen kann, war es der Jury wert, das Unternehmen Tillmann Consulting mit einem Preis zu würdigen.“

Mein persönlicher Dank geht an Oberbürgermeister Julian Osswald, Bürgermeister Hagen Breitling, Wirtschaftsförderer Ralf Heinzelmann und Carmen Hensler sowie Laudator Uwe Braun. Auch einen herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner: Hochdorfer Kronenbrauerei (Kategorie „Unternehmerische Nachhaltigkeit), euro Lightning GmbH (Kategorie „Nachhaltigkeit des Produkts“) und die Erlacher Höhe (Kategorie „Gesellschaftliches Engagement“)!

Zudem möchte ich Herrn Volker Rath (Schwarzwälder Bote, Redaktion Freudenstadt) für die Berichterstattung und die Nutzung der Bilder danken.

Foto: Volker Rath, Schwarzälder Bote, 20.10.2017

Zurück