Blog

MIT EINEM DANKESSCHREIBEN NACH DEM VORSTELLUNGSGESPRÄCH EXTRA PUNKTEN

Ihre Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch hat sich gelohnt und Ihr Eindruck hat sich bestätigt: Für dieses Unternehmen möchten Sie zukünftig arbeiten! Dann bringen Sie genau dies nochmals in schriftlicher Form zum Ausdruck.

  • Reflektieren Sie das Vorstellungsgespräch und notieren Sie stichpunktartig, was Sie nachhaltig begeistert hat.
  • Gleichen Sie Ihre persönlichen Eindrücke nochmals mit den Angaben aus dem Stellenangebot und den Informationen von der Homepage des Unternehmens ab. So finden Sie für das Dankesschreiben die richtigen Begrifflichkeiten.
  • Behalten Sie im Hinterkopf, dass die Zielsetzung des Textes sein soll, nochmals Ihre Motivation und Entschlossenheit zum Ausdruck zu bringen. Eine halbe Seite ist als angemessene Länge zu empfehlen.
  • Ihre Persönlichkeit entscheidet. Haben Sie folglich Mut, anstelle von Floskeln eigene und glaubwürdige Formulierungen zu finden.

Sie möchten nun losschreiben, lieber starten statt warten − aber wie? Hier finden Sie ein gutes Formulierungsbeispiel:

Sehr geehrte Frau Müller,

auf diesem Wege möchte ich nochmals die Gelegenheit nutzen, um Ihnen für das Vorstellungsgespräch am Mittwoch, den 01.08.2018 um 10:00 Uhr zu danken. Der Termin hat mich in meinem großen Interesse an einer zukünftigen Mitarbeit in Ihrem Unternehmen nur bestätigt. Neben der positiv wahrgenommenen Atmosphäre vor Ort freut mich die Vorstellung, im Team von Herrn Maier mitzuarbeiten. Das Terminmanagement, der tägliche Umgang mit Kunden und die bereichsübergreifende Mitarbeit in Projekten sind Aufgaben, die ich mit meinen Stärken zukünftig gerne zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen möchte. Als Arbeitgeber fördern Sie mich ebenfalls darin, durch neue Herausforderungen zu wachsen und mich fachlich sowie persönlich langfristig in Ihrem Hause weiterzuentwickeln.

Sollten sich im Nachgang unseres Gesprächs noch Rückfragen ergeben haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.  

Mit freundlichen Grüßen

Klara Blume

 

Zurück