Blog

WIE FORMULIERE ICH DEN TEXT DER E-MAIL ZUM VERSAND MEINER BEWERBUNG?

Geschafft! Die Bewerbungsunterlagen sind erstellt, korrigiert und versandfertig formatiert. Nun fragen Sie sich bestimmt, wie man denn am besten den Text für die E-Mail, mit welcher man die Bewerbung versendet, formuliert. Hier einige hilfreiche Tipps.

  • Betreff: Nennen Sie hier die Position, für die Sie sich bewerben und gegebenenfalls die ID/Kennziffer des Stellenangebotes.
  • Anrede: Wählen Sie an dieser Stelle dieselbe Anrede wie im Anschreiben Ihrer Bewerbung.
  • Fließtext: Schreiben Sie an dieser Stelle wenige Sätze, in denen Sie auf den Anhang Ihrer E-Mail verweisen und dass Sie gerne für Rückfragen zur Verfügung stehen.
  • Schlussrede: Auch in einer E-Mail verwendet man „Mit freundlichen Grüßen“ und den Vor- sowie Nachnamen. Daran anschließend können Sie noch die Kontaktdaten auflisten. So besteht beim Personaler die Möglichkeit, Sie auf direktem Wege zu kontaktieren.
  • Achtung: Bitte prüfen Sie vor dem Versand der E-Mail, ob am Ende des Textes auch keine Werbung, etwa „Mit meinem tollen Handy versendet“, erscheint.

 

Ein textliches Beispiel finden Sie hier:

 

Betreff: Bewerbung als Projektmanager (Kennziffer 123)

„Sehr geehrte Frau Müller,

Ihr Stellenangebot hat mich in der Tat angesprochen! Daher erhalten Sie in der Anlage dieser E-Mail meine Bewerbung als Projektmanager in Ihrem Unternehmen. Für etwaige Rückfragen stehe ich Ihnen gerne unter den nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Sebastian Schmidt

 

Tannenweg 3

72250 Freudenstadt

Mobil: 0176 123456

 

Zurück